Strategie und Corporate Performance

Sanfte Landung statt freier Fall: Eine Reißleine aus Zahlen, Daten und Fakten

Interview mit Uwe Köstens

Bereits im 28. Monat kämpft die Weltwirtschaft mit den pandemischen Folgen. Und nun wächst der Krisenberg weiter. “Ein toxischer Cocktail”, fasst Uwe Köstens, Gründungspartner von enomyc, die Situation zusammen. Krise ist sein Geschäft: Seit über 22 Jahren berät er in Mittelstandsfragen. Was macht die aktuelle Situation so einmalig? Wofür genau schärft sie den Blick? Und wie können Unternehmen sanfter landen in der neuen Realität, die "Krise" heißt? Ein Interview.

Digitale Transformation

Wie Metaverse-fähig ist Ihr Unternehmen?

Das Zeitalter der Kryptos, NFTs, DAOs und des Metaverse hat begonnen. Wir stehen an der Schwelle zu Web 3.0, dem dezentralen, anonymen Internet – gebildet auf der Blockchain. Die Möglichkeiten? Grenzenlos! Doch was ist das Metaverse genau? Welchen Effekt hat es auf Unternehmen und für welche Branchen wird es hochinteressant? Ein Ausblick mit Franz Wenzel, Director bei enomyc.

Digitale Transformation

bulkvision: Innovative Blockchain-Lösung für Lebensmittelindustrie und Handel

2019 riefen zahlreiche Lebensmittelhersteller ihre Produkte zurück. Warum kommt es dazu und welche Rolle spielen Lebensmitteltransporte dabei? Wir haben Hans-Dieter Philipowski gefragt. Zur lückenlosen Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteltransporten hat der Ingenieur eine innovative Blockchain-Cloud-Lösung namens bulkvision initiiert. Diese ist nun vom Netzwerk Die Deutsche Wirtschaft für den “Innovator des Jahres 2020” nominiert. Erfahren Sie mehr im Interview und stimmen Sie mit ab!

Digitale Transformation

3 typische Fallstricke im Digitalisierungsprozess

Neben den gigantischen Chancen, die die Digitalisierung bietet, stellt sie Unternehmen auch oft vor die größte Herausforderung seit ihrem Bestehen. Was beobachten unsere Digitalisierungsexperten bei enomyc? Welche sind aus seiner Sicht die drei größten Fallstricke im Digitalisierungsprozess und wie können Unternehmen sie rechtzeitig erkennen und umschiffen?

Digitale Transformation

Möbelbranche: Welche sind die Stellhebel für eine erfolgreiche Zukunft?

Hat der Lockdown auch Ihre Kauflaune geweckt — vor allem für Investitionen in die eigenen vier Wände? Küche, Büro und Garten haben Konjunktur, allen voran Sitzmöbel und Homeoffice-Lösungen. Der deutsche Einrichtungsmarkt holt auf und das online, trotz schlechter Aussichten. Welche Stellhebel sollte die deutsche Möbelindustrie jetzt bedienen? Jörg Balz, Partner bei enomyc, über Hintergründe, Trends und ihre Auswirkungen auf den Möbelmarkt der Zukunft.

Jetzt Branchen-Insights erhalten!